Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung

Katharina Molitor

Forschungsschwerpunkte

  • Reduktion von Bildungsungleichheit
  • Mediation sozialer Herkunftseffekte
  • Einfluss motivationaler Faktoren auf den Bildungserfolg
     

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Akademischer Werdegang

  • seit 11/2019: Promovierende am IFS
  • 2019: M.A. Soziologie, Universität Duisburg-Essen
  • 2016: B.A. Soziologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Beruflicher Werdegang

  • Derzeit Mitarbeit im Projekt NEPS (Nationales Bildungspanel)
  • Seit 11/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe McElvany am IFS

Weitere Informationen

Laufende Projekte:

  • Bildungsverläufe in Deutschland – Das Nationale Bildungspanel (NEPS), Projektlaufzeit: seit 01.01.2009

Abgeschlossene Projekte:

  • Trends in International Mathematics and Science Study 2019 − Teilprojekt Unterrichtsqualität (TIMSS2019-UQ)
  • Molitor, K., Fabian, P., Thums, K. & McElvany, N. (2021, September). Mediieren motivationale Faktoren den Einfluss der sozialen Herkunft auf das Erreichen des Abiturs. Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY) der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), digitale Konferenz.