Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung

Bettina Stark-Watzinger

Bundesministerin für Bildung und Forschung

Porträtfoto von Bettina Stark-Watzinger © Guido Bergmann​/​Bundesregierung

Liebe Leserinnen und Leser!

Damit sich Kinder gut entwickeln, müssen sich Schulen gut entwickeln. Als zentraler Lernort und Lebensraum müssen sie auf der Höhe der Zeit sein. Dazu trägt das Institut für Schulentwicklungsforschung seit 50 Jahren bei. Es steht für wissenschaftlich fundierte und engagierte Arbeit. Gern greifen wir in der Politik die Erkenntnisse dieser Bildungsforschung auf. Für Fortschritt an den Schulen. Zum Wohle der jungen Generation und unseres Landes.
Daher von Herzen: Glückwunsch zum Jubiläum und weiter viel Erfolg!

Bettina Stark-Watzinger
Mitglied des Deutschen Bundestages
Bundesministerin für Bildung und Forschung