Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bildungsforschung

SWR2 Wissen – Gesprächsrunde zum „Sitzenbleiben“ mit Dr. Paul Fabian

-
in
  • News
Porträtfoto von Dr. Paul Fabian © Privat & Logo: SWR

Dr. Paul Fabian brachte in der SWR2 Sendung Wissen zum Thema „Sitzenbleiben – warum die ‚Ehrenrunde‘ wenig bringt“ seine Expertise ein. Forschende zeigen in ihren Studien regelmäßig auf, dass das „Sitzenbleiben“ der Schülerinnen und Schüler keine oder sogar negative Effekte auf die Leistungsentwicklung hat. Obwohl wissenschaftlich belegt ist, dass das „Sitzenbleiben“ keine verbessernde Wirkung auf den Schulerfolg hat, halten viele an der Maßnahme fest. Bei großen Teilen der Bevölkerung, der Lehrendenschaft und der Politik ist die Maßnahme weiterhin sogar unumstritten. Dazu erläutert Dr. Paul Fabian: „Ein Fünftel aller Schülerinnen und Schüler berichtet davon, dass sie selber schon mal eine Klasse wiederholt haben. Trotz besserer Methoden und Daten können wir in unserer Forschung keine positive Wirkung der Klassenwiederholung auf die Schulleistung finden – und da wird die Zahl dann wirklich fast schon drastisch.“

Die Sendung finden Sie zum Nachhören auf den Seiten des SWR!